i-nex Gesellschaft für linuxbasierte Netze mbH

2000 – heute

Gründung

Gegründet wurde die i-nex GmbH mit Sitz im Technologiezentrum Herzogenrath. Nach einem turbulenten Start, ausgelöst durch das Platzen der DotCom-Blase, verzeichnen wir bis heute ein kontinuierliches Wachstum.

Damalige Gründer sind Holger Bublitz, Holger Eichler und Holger Pfeiffer.

Der ursprüngliche Unternehmenszweck ist die Entwicklung, Betrieb und Betreuung linuxbasierter Netze, was sich auch heute noch im Firmennamen widerspiegelt.

20.06.2000

2002

Mitarbeiter

Wir stellen unseren
ersten Mitarbeiter ein.

Ausbildungsbetrieb

Es folgt der erste Auszubildende zum
Fachinformatiker für Systemintegration.

2004

2005

MailArchiva

In den Anfängen MailArchiva mit entwickelnd, sind wir exklusiver Vertriebs – und Integrationspartner für die Region Deutschland, Österreich und Schweiz.

Erweiterung des Portfolios

Kay Zenner ersetzt den ausgeschiedenen Holger Eichler und leitet seitdem den Bereich Anwendungsentwicklung.

Im selben Jahr beginnen wir auch Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung auszubilden.

Unsere Mitarbeiterzahl wächst auf fünf und wird in den folgenden Jahren mehrfach ergänzt aus den Reihen der eigenen, viel versprechenden Auszubildenden.

2006

2011

Neue Räume – 500 m²

Wir beziehen unsere neuen Geschäftsräume
auf dem Küppershof in Aachen-Richterich.

Swyx

Europaweiter Marktführer „SWYX“ ist eine innovative, zukunftssichere und softwarebasierte IP-Kommunikationslösung.

Swyx Solution Partner

2015

2017

Sophos

Mehr als 100 Millionen Anwender aus 280.000 Unternehmen in 150 Ländern verlassen sich auf den preisgekrönten Rundum-Schutz von Sophos.

Sophos Authorized Partner

Veränderung des Portfolios

Unser langjähriger Mitarbeiter Pascal Küsters ersetzt den verstorbenen Kay Zenner und übernimmt die Leitung der Anwendungsentwicklung.

2018

heute

10 Mitarbeiter

Aktuell beschäftigen wir 10 Mitarbeiter
und sind weiter auf Expansionskurs.